Navigation

Schwerpunkte des Betriebsärztlichen Dienstes

Schwerpunkte:

  • Arbeitsmedizinische Vorsorge nach staatlichen Rechtsvorschriften, z.B.:
    • Verordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge (ArbMedVV)
    • Strahlenschutzverordung (StrlSchV)
    • Röntgenverordnung (RöV)
    • Mitarbeit im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung
    • Arbeitsmedizinische individuelle Beratung u.a. bei:
      • geplanter oder bestehender Schwangerschaft
      • Erkankungen oder Beschwerden Muskel-Skelett-Systems
      • Hauterkrankungen
      • ergonomischen Fragen, z.B. Büroarbeitsplatz
      • Wiedereingliederung nach längerer Krankheit oder bei Schwerbehinderung (Sozialgesetzbuch V und IX)
      • psychischen Belastungen am Arbeitsplatz
    • Beratung nach Kontakt mit infektiösem Material (z.Bsp. Nadelstichverletzungen)
    • Impfungen bei beruflicher Gefährdung